Sichere Gastfreundschaft in Gastein

Gestern, am 09.10.2020 haben sich auf initiative der Gastein Tourismus GmbH die Gastgeber, Gastronomen, der Einzelhandel und weiter Gewerbetreibende aus Gastein in großer Runde mit den Vertretern des Land Salzburg, der Bezirkshauptmannschaft St.Johann in Pongau, der Bergbahnen Gastein und dem Roten Kreuz getroffen.

Ziel war es für den Winter auf allen Ebenen und in Absprache mit allen Beteiligten ein Konzept für sichere Gastfreundschaft in den kommenden Monaten und besonders für die Wintersaison zu entwickeln.

Wie sich zeigte ist das Gasteiner Tal österreichweit einer der Vorreiter was Testungen der Mitarbeiter und auch die Umsetzung von Hygiene- und Sicherheitskonzepten betrifft. Grund genug hier auch weiterhin innovativ und mit Blick in die Zukunft zu handeln.

So wurden die Konzepte der Bergbahnen für sicheres Skivergnügen vorgestellt. Weiter Systeme zur Gästedatenerfassung und auch die Möglichkeiten der PCR Sofort Tests (vermutlich ab ende Oktober möglich) erörtert.

Da das Thema Apres Ski und Party ab diesem Winter neu definiert werden muss wurde von Seiten der Gastein Tourismus und einigen Gastronomen attraktives Alternativkonzept vorgestellt – mehr dazu demnächst hier.

Wir freuen uns besonders bereits heute alle Vorsichtsmaßnahmen für das „Safe Gastein“ Siegel im smartHOTEL umsetzen zu können !